Tag 29

Heute sind die Kleinen schon ganze 4 Wochen alt und es beginnt eine spannende 5. Woche. Potentielle künftige Welpeneltern kommen vorbei, um die Welpen kennenzulernen und sich umzuschauen. Heute hatten wir schon einen besonders netten Besuch. Ein paar der Welpen hatten als Wellnesswunsch eine Bauchmassage angekreuzt und wurden nicht enttäuscht. Für künftige Besitzer ein hartes Los: Ohne die Zusage einer mindestens einstündigen Bauch-Kraul-Behandlung pro Tag können wir leider keinen der Welpen abgeben …

    
Es wird nun auch immer schwieriger schöne Fotos zu machen, da die Kleinen sofort um mich herumwuseln, sobald ich ihren Bereich betrete. Wenn ich mich dann zum fotografieren auf den Boden knie, werde ich mit Küsschen und Stupsern begrüßt, meine Haare werden neu frisiert und die Kamera inklusive Tragegurt werden neugierig untersucht – was nicht gerade zur Bildschärfe beiträgt. 

Wenn das Wetter sich hoffentlich Anfang kommender Woche bessert,  dürfen die Welpen auch schon auf die Terrasse und können so immer mehr neuen Raum erobern. 

Heute gab es zum ersten Mal sehr klein gehäckseltes Huhn statt Tatar, was die Kleinen sehr gerne genommen haben. Selbst Fräulein Gelb, von der ich schon befürchtet habe, sie sei Vegetarierin, weil sie mir das Tatar immer mal wieder vor die Füsse gespuckt hat, hat ihr Tellerchen komplett leer gefressen!!! 

Eine Antwort auf „Tag 29“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.