Fräulein Rosa

Fräulein Rosa hat einen schwarzen Tupfen am Rutenansatz
der grosse Bruder ( Bordeaux ) passt auf
das neue Spielzeug wird getestet
eine kleine Schönheit
heute gab es Hühnerfüsse

Bessa von der Ambacher Höhe

3 Antworten auf „Fräulein Rosa“

    1. Hallo, ja – auch das letzte Bild ist von Fräulein Rosa.

      Sie ist, wie alle Welpen des B-Wurfs, inzwischen vergeben. Sie soll Therapiehündin werden und ihre künftigen Besitzer haben schon einen ersten Test für die Eignung erfolgreich durchgeführt.

  1. Liebe Kerstin, wie schön, dass du die kleine Prinzessin nach ihrer Urgroßmutter mütterlicherseits genannt hast.
    Wir wünschen ihr und allen Geschwistern ein schönes, langes Leben mit ihren Zweibeinern.
    Die Zwei- und Vierbeiner vom Klingemeier Hof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.